Baustart für innovatives Wohnprojekt

Bistum Rottenburg-Stuttgart

Siedlungswerk GmbH Wohnungs- und Städtebau, Stuttgart

#Deus caritas est

Die Siedlungswerk GmbH Wohnungs- und Städtebau Stuttgart beging gemeinsam mit der Stadt Holzgerlingen den ersten Spatenstich ihres Projektes in in Holzgerlingen-Dörnach West. Die Siedlungswerk GmbH ist dort mit dem Konzept „Sozial gemischte Quartiere“ angetreten, hier umgesetzt in Form gemischter Hausgemeinschaften. Das Konzept traf bei der Stadt Holzgerlingen auf offene Ohren und überzeugte die Verantwortlichen, die ursprünglich angedachte Wohnbebauung anzupassen. So werden im neuen Baugebiet insgesamt 57 Wohnungen mit Wohnflächen von 56 bis 120 qm entstehen. Geplant sind 25 Eigentumswohnungen, die vorrangig an junge Familien vergeben werden sollen. Um diese beim Erwerb selbstgenutzten Wohneigentums zu unterstützen, bietet die Siedlungswerk GmbH aus eigenen Mitteln eine Familienkomponente an. Nicht zum ersten Mal engagiert sich das kirchliche Siedlungswerk auf diese Weise für die Bildung von Wohneigentum von Familien – bereits bei vergangenen Projekten wurde Familien mit Kindern ein Nachlass auf den Kaufpreis eingeräumt. Im Mietbereich des Bauvorhabens entstehen 33 Wohnungen, wovon 14 Wohneinheiten nach den Vorgaben des Landeswohnraumförderprogramms gefördert werden. Die Zwei- bis Fünfzimmerwohnungen werden somit in der Hauptsache Menschen mit kleinem und mittlerem Einkommen zur Verfügung stehen. Darüber hinaus wird im Quartier auch Inklusion stattfinden: In Zusammenarbeit mit der VK Förderung von Menschen mit Behinderungen gGmbH, Sindelfingen, entsteht eine Wohngruppe für acht Menschen mit Handicap, die hier selbstbestimmt mit der Möglichkeit zur Unterstützung leben können.

Weitere Informationen finden Sie hier: